PETER HUDLER - LEBENSLAUF 


geboren 18.12.1980
Streffleurgasse 14/8, 1200 Wien, Österreich
0043/650/7702072
p.hudler@gmail.com www.peterhudler.com 

Musikalische Ausbildung

Bachelor of Music Konservatorium Wien, mit Robert Nagy (ehem. Solocellist der Wr. Philharmoniker),
2000-2003 Mozarteum Salzburg, mit Heidi Litschauer,
2003-2005 Master of Music, abgeschlossen mit Auszeichnung Juni 2008 Mozarteum Salzburg, bei Enrico Bronzi 2007-2008.
Postgraduale Studien, Celloacademy Pavia, Enrico Dindo (Mailand) 2008-2009. Accademia Chigiana, Siena, Italien, Antonio Meneses. IMS Prussia Cove, Cornwall, England, mit Thomas Riebl.

Meisterkurse bei: Pieter Wispelwey, Thorleif Thedeen, Patrick Demenga, Christoph Richter, Troels Svane, Rudolf Leopold, Ralf Kirschbaum, Wenn Sin Yang, Christophe Coin, Valter Despalj.

Kammermusik Unterricht bei: Rainer Schmidt, Thomas Riebl, Jürgen Geise, Veronika Hagen, Lukas Hagen, Michael Kopelman.

Orchester:

Solocellist der Danish Chamber Players, Dänemark, Festanstellung, 2014.
Solocellist Northern Opera and Symphony Orchestra, Norwegen, Festanstellung, 2010.
Camerata Salzburg, Honorarbasis, Projekte mit Heinrich Schiff, Leonidas Kavakos, Alexander Lonquich, Enrico Dindo, Sabine Mayer, Emanuelle Pahud ua., 2004 - 2012.
Irish Chamber Orchestra, Irland, Cello Nr 2, bzw. 3, Zeitverträge, Projekte mit Anthony Marwood, Richard Tognietti, Pekka Kuusisto ua. 2009-2011.
Staatsoper Wien, Substitut, 2001-2003
Weitere Engagements als Substitut: Mozarteum Orchester Salzburg, Tonkünstler Niederösterreich, Royal Orchestra Stockholm, Opera Orchestra Oslo, Salzburg Chamber Soloists, Bayrisches Kammerorchester, Le Concert Olympique, Camerata Schulz, Max Steiner Orchester und andere.

Solistische Aktivitäten und Kammermusik:

Konzertreihe Cello Expansion, Wien, künstlerischer Leiter und Musiker; Solo, Kammermusik und genreübergreifende Projekte, ua. mit Christoph Meier, Maria Bader Kubicek, geplante Konzerte ua. mit Paul Gulda und Manaho Shimokawa www.celloexpansion.com, ab 2019.

Ensemble Wiener Cammerstyl, frühklassisches Klaviertrio auf Originalinstrumenten. Mit Maria Bader Kubizek, Christoph Meier.

Ensemble Wiener Collage, zeitgenössiche Musik, Gastcellist, ua. Arnold Schönberg Center Wien.

Kammermusikkonzerte in Österreich und international, Duo Violine - Cello, Klaviertrio, Duo Cello - Klavier, Streichsextett und mehr, ua. mit Bruno Giuranna, Marianne Sirbu, Stephane Tran Gnoc Auftritte ua. am Musikhuset Aarhus und in der Philharmonie Moskau, China Tournee 2015 mit dem Trio Solaris.

Schrammelbach:  Genreübergreifendes Duoprojekt Cello und Schrammelharmonika; Konzerte ua. am Schrammelklang Festival, Akkordeonfestival Wien, eine aktuelle CD wird im Mai 2021 veröffentlicht. www.schrammelbach.at

Cello on Fire: Hoch qualitatives stilistisch gemischtes Solo-Programm, Auftritte in Österreich und international vor allem UK und Schottland. CD-Präsentation bei GRAMOLA Wien, September 2021.

Festival Recontres de Violoncelles, Moita, Korsika, 2016.
Festival Cello Fan, Konzerte und Dozent, Callian, Frankreich, 2015-2016.
Percussive Planet, mit Martin Grubinger (Multi-Percussion) Gastcellist, Brucknerhaus Linz.
Solist mit Haydn Cellokonzert D-Dur, Danish Chamber Players Dänemark, 2014

Anderes: Reifeprüfung /Abitur, mit Auszeichnung, Gymnasium Perchtoldsdorf, 1999 Ableistung des Zivildienstes (1999) Studium der Philosophie und deutsche Literatur Universität Wien (2000-2003) Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Grundlagen Italienisch, Dänisch Kurse und Seminare in (Zen-) Meditation und Qi Gong (seit 2005)

Pädagogische Tätigkeiten:

Prayner Konservatorium Wien, Lehrkraft für Violoncello 2017-2018.
Wiener Musikakademie, Lehrkraft für Violoncello und Kammermusik, 2016-2017.
Barenboim-Said Foundation Ramallah, Gastdozent Violoncello, 2015.
MGK und Talentakademie Dänemark, Lehrkraft für Violoncello und Kammermusik, 2014.

Für eine pdf- Version klicken Sie HIER.